Seminare

Du kannst die Wellen nicht stoppen. Du kannst nur lernen, auf ihnen zu reiten. (Laotse)

Seminar: Entschleunigung durch Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Sie spüren, dass Sie zu schnell unterwegs sind? Sie merken, dass Ihnen ein achtsamerer Umgang mit sich und anderen besser täte? Ihre MitarbeiterInnen leiden unter der digitalen Informationsflut? Unsere Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahrzehnten beschleunigt. Wie lässt sich dieser Beschleunigung Einhalt gebieten? Wie können Führungskräfte und MitarbeiterInnen, wieder mehr zur Ruhe kommen? Wie erhalten wir die Leistungsfähigkeit und mentale Gesundheit?

Regelmäßiges „Achtsamkeitstraining“ ist ein Schlüssel dazu. Neurowissenschaftliche Studien liefern vielversprechende Befunde über die Wirksamkeit von Achtsamkeitspraxis. Diese bestätigen positive Auswirkungen auf das Befinden und Verhalten gestresster Führungskräfte und MitarbeiterInnen. Achtsamkeitspraxis ermöglicht es, die Aufmerksamkeit ganz auf den Moment zu richten. So gelingt es uns, den Autopiloten (gedankenverlorenes Handeln) zu deaktivieren. Kurze Unterbrechungen der Alltags- bzw. Arbeitstätigkeiten verändern und erweitern das Reaktions- und Handlungspotenzial.

Durch regelmäßige (!) Praxis lernen wir uns allmählich wieder besser zu spüren, abzugrenzen und unsere Bedürfnisse klarer zu äußern. Gleichzeitig steigt unsere Fähigkeit zu Mitgefühl mit anderen. Die Atembeobachtung ist dabei unsere größte Stütze. Sie gibt uns die Möglichkeit "Ganz im Moment" zu sein.

Inhalte:

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Achtsamkeit? Was verstehen wir unter weltanschaulich neutraler Achtsamkeitspraxis? Praxisimpulse: Achtsamkeitsübungen nach Jon Kabat-Zinn (Begründer MBSR Training - Mindfulness-Based Stress Reduction; Stressbewältigung durch Achtsamkeit) und Entspannungsübungen nach Edmund Jacobson (Progressive Muskelentspannung) Theorie-Inputs: aktueller neurowissenschaftlicher Forschungsstand zu den Auswirkungen, Nutzen und Effekten regelmässiger Achtsamkeitspraxis auf Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Inputs zur Förderung der Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion Achtsame Kommunikation und Zusammenarbeit am Arbeitsplatz Prinzipien achtsamen Arbeitens

Ziele:

Kennenlernen und Erproben von Achtsamkeitsübungen Sensibilisierung für achtsame Kommunikation und Zusammenarbeit am Arbeitsplatz Einblicke ins mehrwöchige Bildungsprogramm „Training Achtsamkeit am Arbeitsplatz“.

Methoden:

Inputs zu Achtsamkeit und achtsamen Kommunikation Achtsamkeits- und Entspannungsübungen Dialog Reflexionsimpulse

Organisatorisches:

Buchbar als halbtägiges, ganztägiges oder zweitägiges Seminar. Inhaltliche Schwerpunktsetzung entsprechend Auftrag. Kosten und Angebot auf Anfrage.